Heimwerken und Garten Bewässerung

Hersteller
Verfügbarkeit

Heimerwerker Bewässerung und Gartenbewässerung

Jeder weiß, dass Pflanzen nur dann richtig gedeihen, wenn sie ausreichend Wasser bekommen. Aber je nach Größe der Gartenfläche kommen da einige Liter zusammen, die man nicht unbedingt aus der Wasserversorgung für die Wohnung oder das Haus beziehen möchte. Es wäre gar eine Verschwendung, nicht das Regenwasser aufzufangen, was sowieso vom Himmel regnet und nichts kostet. Für Pflanzenliebhaber ist die Gartenbewässerung mit einer natürlichen Wasserquelle sowieso die liebste Variante und hat einen sehr hohen Wert. Die Gartenpumpen von Elektro-Himmel machen genau das möglich und werden Ihnen auch noch innerhalb weniger Werktage bis nach Hause geliefert. Mühsames Schleppen ist damit Schnee von gestern!

Gartenpumpen machen eine komfortable Heimwerker Bewässerung möglich. Sie fördern das von der Natur geschenkte Wasser aus Brunnen, Zisternen, Auffangbehältern oder Beregnungsanlagen. Sowohl für Profis, als auch für den Heimwerker ist die Einhell Gartenpumpe mit korrosionsbeständigem Edelstahl Kessel bestens geeignet. Die Bewässerung für den Garten funktioniert über dieses robuste Pumpsystem einwandfrei und ist durch den Tragegriff mobil.

Entscheidend bei der Wahl einer Pumpe zur Gartenbewässerung ist, ob sie nur saisonal oder das ganze Jahr über laufen soll. Für einen ständigen Einsatz sollten die Geräte aus Gusseisen, Edelstahl oder einem sonstigen soliden Material bestehen, damit sie möglichst langlebig sind und Sie sich auf die Bewässerung verlassen können. Auch eine Tauchpumpe kann für das ganze Jahr eingesetzt werden, da sie sehr leise arbeitet und dementsprechend weder Sie noch die Nachbarn stört. Mit Zubehör lässt sich zusätzlich zu dem vorhandenen Regenwasser auch Trinkwasser rentabel nutzen. Nötig sind Ansaugfilter, Ansaugstutzen und ein Schaltautomat. Der Automat schaltet die Tauchpumpe nur dann an, wenn der Tank mit Regenwasser leer ist und speist dann mit Trinkwasser nach. Sobald es wieder geregnet hat, schaltet sie wieder um und nutzt die natürlich Quelle.

Ungeahnte Nutzungsmöglichkeiten Ihrer Wasserressourcen 

Wer Regen- oder Grundwasser nicht nur für die Gartenbewässerung verwenden will, sondern eine Heimwerker Bewässerung anlegen möchte, der könnte sich ein Hauswasserwerk zulegen. Ein Hauswasserwerk leitet das Wasser aus der Quelle hinein und kann dort mit einem angeschlossenen Druckausgleichsbehälter mit gleichmäßigem Druck entnommen werden. Die Hauswasserwerke werden außerhalb des Wassersammelbeckens bezieungsweise des Brunnens aufgestellt, meist im Inneren des Hauses. Die Beförderung erfolgt über einen Ansaugschlauch.

Einen solchen Hauswasserautomaten führen wir auch in unserem Onlineshop. Das äußerst stromsparende Gerät verfügt über einen elektronischen Durchflussschalter, ausgestattet mit einer LED Anzeige und Automatikfunktion. Es schaltet sich also automatisch für die Wasserentnahme ein und wieder aus. Der 630 Watt Eco Motor kann stündlich 3.300 Liter Wasser fördern bei einer maximalen Tiefe von 8 Metern. Dieser Vorgang geschieht mit einem Förderdruck von bis zu 3,6 Bar. Vor einer Verunreinigung der Pumpe müssen Sie keine Befürchtungen haben, denn sie verfügt über einen Vorfilter mit  integriertem Rückschlagventil, wodurch die Wasserqualität verbessert wird. Wichtig ist außerdem der Trockenlaufschutz, der die Pumpe vor einem Überhitzen bewahrt, falls einmal die zu pumpende Wassersäule abreißt. Das Befüllen und Entleeren des Hauswasserwerks ist besonders handlich und einfach. Die Wassereinfüllöffnung ist extra groß und das Restwasser wird über eine Ablassschraube an der Unterseite abgelassen. 

Neben dieser einfachen Heimwerker Bewässerung führen wir ebenfalls ein Hauswasserwerk für Profis. Es verfügt über einen 20 Liter Edelstahl Behälter, sowie einen Edelstahl Pumpenkörper. Bei einer Leistung von 1.100 Watt fördert die Bewässerungspumpe sagenhafte 4.000 Liter. Heimwerker Bewässerungen sind mit diesem Werk von Einhell ganz einfach möglich, egal ob WC Spülung, Waschgeräte oder auch die Gartenbewässerung. Die Langlebigkeit ist durch den korrosionsbeständigen Edelstahl gegeben, der auch eine Rostfärbung des Wassers verhindert.

Beseitigung von Schmutzwasser 

Neben dem Bewässern von Pflanzen und der Nutzung von Hauswasserwerken gibt es immer wieder auch eher unliebsame Aufgaben zu erledigen. Bei Überschwemmungen Ihres Kellers Baugruben oder Sickerschächten werden Vorrichtungen benötigt, die verschmutztes Wasser abpumpen. Die Lösung für solche Probleme sind Schmutzwasser- beziehungsweise Tauchpumpen. Wasserpumpen dieser Art müssen besonders leistungsstark und robust sein, um solche herausfordernden Aufgaben erledigen zu können. Mit einer Schmutzwasserpumpe kann Wasser mit Verschmutzungen bis zu einer Korngröße von 30 mm Durchmessern beseitigt werden, auch vom Heimwerker!

Nach oben